“Pack die Badehose ein, nimm das kleine Ionalein und dann nichts wie auf nach Ingolstadt”

Legacy am 18.7.2015

Unsere Legacy-Community in Niederbayern ist leider so isoliert wie das bekannte kleine gallische Dorf und so mache ich mich mit 2 wackeren Mitstreitern auf in das 150 km entfernte Ingolstadt in die Arena. Sommer, Sonne, Preise, Leute, Feeling – wie immer topp. Wäre schön, wenn es bei uns in der Nähe auch so einen Game Store gäbe. 11:45 Uhr kommen wir an – just in time.

Der Bericht ist verfasst, soweit es die Notizen zulassen. Das Hirn setzte bei gefühlten 50 Grad doch öfters mal aus und die Schweißflecken auf dem Zettel machen das Ganze nicht übersichtlicher.

 

Interessant:

Ich habe auf dem kompletten Turnier kein Burn und kein Omnitell gesehen, dafür viel Miracles (mit und ohne Mentor), viel ANT, viel Elfen, Lands, Aggroloam, Infect, Blade, Maverick usw.

Da inzwischen jeder und seine Mutter DTT zockt, beschloss ich, einfach mein BR-Reanimator wieder einzupacken, etwas das SB anzupassen und zu sehen, was man damit reißen kann:

 

Liste “Redanimator”

Weiß 4 Chancellor of the Annex
1 Iona, Shield of Emeria
Schwarz 3 Animate Dead
4 Dark Ritual
4 Entomb
4 Exhume
4 Griselbrand
4 Reanimate
4 Thoughtseize
3 Unmask
Rot 1 Anger
4 Faithless Looting
2 Simian Spirit Guide
Multicolor 1 Sire of Insanity
Farblos 4 Lotus Petal
Länder 4 Badlands
2 Polluted Delta
4 Bloodstained Mire
2 Snow-Covered Swamp
1 Scrubland
Sideboard 1 Ashen Rider
1 Elesh Norn, Grand Cenobite
1 Inkwell Leviathan
3 Pithing Needle
1 Sphinx of the Steel Wind
3 Stronghold Gambit
1 Surgical Extraction
2 Wear // Tear
1 Duress
1 Iona, Shield of Emeria

 

Runde 1 gegen Miracles (Mentor-less) pilotiert von Martin (Ultrapro):

G1 OTP:

Ich halte eine mäßige Hand und verliere Turn2-Reanimate an eine Force. Mein Draw ist wenig erquickend (ein Königreich für einen Brainstorm!) und ich schwenke um auf Plan D: Ärger-Beatdown! Der Ärger bringt ihn auf 8 LP, bis mein Ärger ein Schwert frisst und Jace mein Schicksal besiegelt.

> 0-1

Sideboarding
-3 Animate Dead +3 Stronghold Gambit
-1 Griselbrand +2 Pithing Needle
-1 Anger  

G2 OTP:

Schöne Hand mit Unmask, Sire, Gambit und Entomb. Ich starte mit Unmask, er forced zügig > go. Von ihm kommt Grafdiggers Cage, den ich mit Entomb eot beantworte. Secret Tech Stronghold Gambit erfüllt seinen Zweck und cheatet den Sire rein. Irgendwann kommt ne Kanzlerin dazu und das war’s dann auch.

> 1-1

G3 OTD:

Mull to 6. Hier nervt auch wieder die Kanzlerin zum Start, auf der anderen Seite liegt Leyline of Sanctity (wenigstens besser als die schwarze). Nach ein bisserl Draw>Go-Action richtet Stronghold Gambit das Fest an. Grisel kommt rein, bisserl Card-Draw, besserl Attack und die erste Runde ist im Sack.

> 2-1 (M: 1:0)

Runde 2 gegen ANT von Alex:

G1: OTD:

Habe wenig mitgeschrieben, aber T3 habe ich Grisel mit Iona auf Schwarz aufm Battlefield und er schiebt zusammen.

> 1:0

Sideboarding
-3 Animate Dead +3 Stronghold Gambit
-1 Anger +1 Iona, Shield of Emeria

G2: OTD:

Meine Hand wird von Probe und Therapy zerpflückt, so dass ich einen Affen beschwören muss. Als ich ihn auf 14 gekloppt habe, fliegt mir Tendrills für ca. 30 um die Ohren. That’s it.

> 1:1

G3: OTP:

7 Karten vollgesogen mit Ritual, Thoughtseize, Entomb, Reanimate sind gegen ein Deck ohne Forces/Leyline GG. So kommt T1 der Sire, von dem er sich nicht erholen kann.

> 2:1 (M: 2:0)

Runde 3 gegen Armin mit Dark Maverick

G1: OTD:

DRS kann ich nicht verhindern, Wastelands ebensowenig und ein Knight of the Reliquary kloppt mich erbarmungslos tot

> 0:1

Sideboarding
-1 Animate Dead +2 Pithing Needle
-1 Anger +1 Elesh Norn, Grand Cenobite
-1 Iona, Shield of Emeria  

G2: OTP:

Hab die Needle für DRS auf der Hand und kann kurz darauf Grisel reincheaten. Der Dämon raced den Schmetterschädel und wir gehen zu G3.

> 1:1

G3: OTD:

Ich nehme Mulligan auf 4 und werde zu Beginn von Mutter, DRS und Knight um einige Points erleichtert. Irgendwann schaffe ich es 2 Grisels mit Ritual und Looting in den Grave zu schaufeln und ein Exhume zu spielen. Das Game wird jetzt umgebogen, Elesh entsorgt kurz danach gekonnt Mutter, DRS (für den auch schon Needle liegt) und Dryad Arbor. Ein paar Swings vom schwarzen Mann später geht Runde 3 an den Papa.

> 2:1 (M: 3:0)

Runde 4 gegen Christian mit Deathblade

ID – beim Spaßgame zerstört mich Karakas

> Matches 3:0:1

Runde 5 gegen Matthias mit ANT

ID – mein Hirn ist hier schon im Freibadmodus

> Matches 3:0:2

 

è 11 Punkte und damit als 3. gesetzt für Top8!

 

Viertelfinale gegen Can mit Aggroloam

Quarterfinals wieder einmal gegen Can mit Aggroloam. Konnte gegen das Deck noch nicht testen, auf dem Blatt sollte das MU aber trotz Maze und Karakas machbar sein.

G1: OTP:

Wieder einmal im Trollstyle den T1 Sire rausgehaut, gegen den er kein Land sieht.

> 1:0

Sideboarding
-1 Chancellor of the Annex +2 Pithing Needle
-1 Anger +1 Inkwell Leviathan
-1 Griselbrand  

G2: OTD:

Mull to 6. T2 landet eine Chalice auf 1, die ich mit Entomb beantworten kann. Kurz danach holt Animate Dead den eingeschaufelten Dämon hervor und Iona auf Schwarz sicher das ganze gegen Decay ab. Also ab ins Halbfinale.

Halbfinale gegen Alex mit dem ANT aus Runde 2:

G1: OTP:

Mull to 6. Eine T1 Therapy nimmt mir mein Exhume und T3 fliegen mir Doppel-Tendrills über PiF für lethal ins Gesicht. War wohl nüscht.

> 0:1

Sideboarding
-2 Animate Dead +3 Stronghold Gambit
-1 Anger +1 Iona, Shield of Emeria
-1 Griselbrand  

G2: OTP:

Die Kanzlerin bremst ihn etwas aus, ich kann sie in den Grave looten und T2 aufs Feld klatschen. Gegen ANT macht sich Thalias dickes Schwesterlein besonders gut und ich gewinne durch den Taxing-Effekt.

> 1:1

G3: OTD:

Hier bringe ich relativ zügig eine Kanzlerin online, die allerdings eine Chain of Vapor frisst. Kurz darauf kann er bis zum Erbrechen abgehen und mich wegdrainen. > GG & Handshake

> 1:2

 

Mit dem besseren Score werde ich vor Clemens 3. und picke Emrakul, das mächtige Spaghettimonster. :]

Wir düsen zurück über die A92 und geben Gas bei der anschließenden Poolparty.

Schönen Sommer und viel Spaß am 25. Juli!